Über Uns

Wer sind die Higher Sisters?

Hallo! Schön, dass du hier bist. Wir sind Vlora und Sarah und sprechen in unserem Podcast “The Higher Sisters” über gelesene Bücher. Wir lieben Bücher und deep talk. Da kam uns die Idee, in Costa Rica auf einer Hängematte: “Lass mal unsere Gespräche aufnehmen und einen Podcast draus machen.” Tadaaaa, wir gehen jeden zweiten Dienstag mit einer neuen Folge online. Manchmal sitzen wir zusammen in Sarah´s Wohnzimmer und nehmen auf, manchmal telefonieren wir aus unterschiedlichen Ländern und nehmen auf. Manchmal bellen Hunde oder miauen Katzen im Hintergrund… Hey, es kommt doch auf die Massage drauf an 🙂

Zwei Freundinnen auf dem Fahrrad am Rhein in Mainz
Higher Sisters auf Fahrradtour

Was liebt Vlora an Sarah?

Sarah kenne ich nun schon seitdem ich 14 bin und Sie ist seitdem eine Inspiration für mich! Sarah ist für mich eine Person, bei der ich mich komplett fallen lassen kann. Ich teile mit ihr meine Freude, Trauer, Ängste und Visionen. Jedes Mal wenn ich das tue, hört sie mir zu. Sie versucht sich in mich hinein zu versetzen und gibt mir ihre ehrliche Meinung und ihren Support, bei allem was ich voranbringen mag.

Sarah ist ein mutiger Mensch, sie reist alleine mit ihrem Rucksack in verschiedenste Länder. Sie ist ein Mensch, der andere so akzeptiert wie sie sind. Sarah ist neugierig, lustig, empathisch und ein Mensch, der immer das positive in Menschen sehen kann.

In der Zeit als Jugendlicher, habe ich mich oft nicht getraut zu mir und meinen Wurzeln zu stehen, da ich ein Immigranten Kind bin und mich oft „anders“ gefühlt habe. Aber nicht bei Sarah. Sie hat mich als Mensch gesehen und mich in ihre Familie und Leben integriert. Sie hat Interesse an meiner Geschichte gezeigt und ist als einzige Freundin mit zu meiner großen Familie nach Kosovo gereist. Danke auch dafür, Sarah!

Sie ist ein Macher und zeigt mir immer wieder, dass wir unsere Träume leben dürfen, egal was andere davon halten. Sarah liebt nicht nur Menschen, sondern auch Tiere und die Natur. Sie lebt einem vor, dass wir als individuelle Personen sehr wohl einen riesen Beitrag leisten können mit unseren Handlungen eine positive Änderung auf der Welt starten können. Ich bin dankbar, sie in meinem Leben zu haben und freue mich schon auf unsere gemeinsame Reise in die Zukunft.

Schön, dass es dich gibt, Sarah! 

Was liebt Sarah an Vlora?

Vlora vertraue ich seit 2002, bei ihr bin ich ich. Ich kann meine Gedanken nackt ausziehen und sie verurteilt mich nicht. Im Gegenteil, sie gibt mir dieses Gefühl, dass ich, so wie ich bin, genau richtig bin – danke! 

Vlora ist ein wundervoller Mensch. Sie ist mutig, selbstbewusst, ehrlich und ihr Lachen erkenne ich aus vielen. Mit ihrem Lachen steckt sie mich an. Sie ist stark, weil sie mit mir offen über ihre Schwächen spricht. Und mir dadurch die Chance gibt, meine Schwächen zu zeigen. 

Wir sind Freundinnen und unsere gegenseitigen Therapeutinnen. Vlora stellt mir die Fragen, die mich zu meiner Erkenntnis führen. 

Sie lebt nach dem Motto „sharing is caring“. Sie teilt nicht nur ihr Wissen, sondern verbindet Menschen. 

Ihre Art zu leben inspiriert mich. Sie arbeitet von überall auf der Welt. Sie zeigt mir dadurch: „Lebe deinen Traum, alles ist möglich.“ 

Gähnen mit offenem Mund in ihrer Gegenwart ist sehr gefährlich. 🙂

Vlora steckt voller Ideen – großartige Ideen. Ich bin sehr dankbar, dass wir diese gemeinsame Idee „Higher Sisters“ verwirklichen. 

Liebe Vlora, es ist so schön, dass es dich gibt. 

Damals wie heute (Higher Sisters 2005)